Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Impressum & Datenschutz Ja, Ich stimme zu

Die neue iqInterface Funktionalität wird hinzugefügt

Diese Modi sind ab iqInterface FW Release Version 1.2.3.20 enthalten.

Für IqInterfaces (bis zu Hardware-Version 3.0) kann ein kostenpflichtiges Upgrate bestellt werden.
Für weitere Informationen:

1. ISDU fast processing

Unterschied mit und ohne schnellen Verarbeitungsmodus:

Mode

Device: COM3

Min. cycle time: 1 ms

On Request length: 2 bytes

Process Data Length: 4 bytes

Sequenz Lesen/Schreiben “Application tag”
32 bytes (100 times)

Normal mode

Fast processing ON

Verbesserung

16,5 sec

11,3 sec

32 %

Nur Lesen “Application tag” 32 bytes
(100 times)

7,62 sec

6,40 sec

17 %

Nur Schreiben “Application tag” 32 bytes
(100 times)

8,18 sec

4,27 sec

48 %

Sequenz Lesen/Schreiben 1 byte integer (100 times)

4,83 sec

2,40 sec

50,32 %

Nur Lesen 1 byte integer (100 times)

4,80 sec

3,20 sec

33,33 %

Nur Schreiben 1 byte integer (100 times)

4,82 sec

1,60 sec

66,77 %

2. ISDU cached mode

Unterschied mit und ohne Cache-Modus mit Firmware-Update

Mode

Device1: COM3

Min. cycle time: 6,8 ms

On Request length: 2 bytes

Process Data Length: 0 byte

Firmware update 64 kb,

Nur Datenübertragung

Normal mode

Cached ON

Verbesserung

52,66 sec

17,7 sec

66 %

Mode

Device2: COM3

Min. cycle time: 2,3 ms

On Request length: 32 bytes

Process Data Length: 0 byte

Firmware update 256 kb

Normal mode

Cached ON

Verbesserung

201,97 sec

86,25 sec

57 %

3. Defekte M-SEQ während der IO-Link-Kommunikation senden

Dieser Modus hilft zu erkennen, ob das IO-Link-Gerät richtig auf der Kommunikation Störungen reagiert

Ungültige M-SEQ Pakete können jeweils 0 (deaktiviert), 1, 2 oder 3 Pakete in Wiederholungssequenz von 3 Paketen sein

  • Ungültiger CRC
  • Ungültige Nachrichtengröße
  • Ungültiger M-SEQ-Typ mit Ungültiger CRC