iqStack® Device und Master

iqStacks

iqStack® Device und Master – Ihr Zugang zur IO-Link Technologie

Schließen Sie die Kommunikationslücke zur untersten Feldebene – Kommunizieren Sie bis in die Sensor- und Aktorebene hinein und minimieren Sie somit die Varianz an bestehenden Schnittstellen. Nutzen Sie die Vorteile der weltweit standardisierten I/O-Technologie (IEC 61131-9).

Sie möchten auf IO-Link umstellen? Neue IO-Link-Produkte entwickeln? Vereinfachen Sie die Implementierung des IO-Link-Codes durch unsere iqStacks®.

Die offizielle IO-Link-Spezifikation wird im Hinblick auf Layerstruktur, Service und Terminologie bei beiden iqStack® Master und iqStack® Device vollständig eingehalten. Sie finden im Quellcode jedes Software-Moduls ausführliche Kommentare mit Querverweise auf die IO-Link Spezifikationskapitel. Somit erreichen wir Transparenz und Durchgängigkeit des gesamten Codes. Mit unseren Integrations-Erfahrungen auf unterschiedlichen Hardware-Systemen konnten wir unsere Stacks auf maximale Effizienz und Geschwindigkeit optimieren. Bei der Entwicklung der iqStacks® wurden vielfältige Anforderungen berücksichtigt, ohne dabei die Komplexität des Codes zu erhöhen. Wir legen sehr viel Wert auf eine hohe Codequalität und einen transparenten Prozess. Die ausführliche und nachvollziehbare Codedokumentation hilft Ihnen dabei, den iqStack® schnell auf Ihre Applikation zu portieren.

Download iqStack® Device

Download iqStack® Master

Jetzt kostenlos zur Evaluierung und für Tests herunterladen.

Einfach & unkompliziert


Unsere Produkte erhalten Sie inklusive einer ausführlichen Codedokumentation sowie einer Schnellinbetriebnahme- und Implementierungsanleitung.

Nachvollziehbar & einsatzbereit


Zur Evaluierung unserer Produkte können Sie diese kostenlos als C/C++-Quellcode herunterladen und auf Ihrer eigenen Hardware testen.

Plug & Play


Unsere iqStacks® sind so konzipiert, dass sie nahtlos in neue Systeme eingefügt werden können – ohne die bestehende Softwarestruktur umzubauen oder den Prozessfluss zu stören.